FC Barcelona Ousmane Dembele in der Schusslinie – LaLiga-Boss mischt sich ein

ousmane dembele 2021 07
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Das Schauspiel um Ousmane Dembele ist nun eine Angelegenheit für den gesamten spanischen Fußball geworden. Javier Tebas gab am Montag eine Wortmeldung zu dem heiklen Thema ab. Eines wird dabei klar: Der LaLiga-Boss steht hinter dem FC Barcelona.

Tebas versicherte während einer Veranstaltung in Valencia, dass Barça nichts Illegales tun werde. "Ich muss mir da noch einen genaueren Einblick verschaffen, aber Barcelona hat gute Anwälte und ich glaube nicht, dass irgendeine Art von Illegalität begangen wird."

Weil Dembele in den vergangenen Monaten mehrere Angebote zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrags abgelehnt hatte, fordert Barça den 24-Jährigen dazu auf, den Verein noch bis Ende Januar zu verlassen.

FC Barcelona

Dass es sich dabei nicht um eine leere Drohung handelt, ließ Barça Dembele in den vergangenen Partien, in denen er nicht ins Spieltagaufgebot nominiert worden war, deutlich spüren. Ein Winterwechsel gestaltet sich jedoch äußerst kompliziert. Bisher fehlt es schlicht an Interessenten.