FC Barcelona Ousmane Dembele: Zwei Angebote aus der Premier League liegen vor

ousmane dembele 2020 01 001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Bis zur letzten Sekunde des Wintertransfermarkts wird der FC Barcelona darauf hoffen, doch noch einen Abnehmer für Ousmane Dembele zu finden. Ein ernsthafter Vorstoß ist bisher aber von keinem der in den letzten Wochen gehandelten Klubs ausgegangen.

Der Daily Mail zufolge liegen Dembele zwei Angebote aus der Premier League vor – ein Klubname fällt allerdings nicht. Es heißt, dass beide Klubs bereit wären, den Weltmeister zumindest auf Leihbasis bis zum Saisonende unter Vertrag zu nehmen. Das geht allerdings nicht, zuvor müsste Dembele seinen auslaufenden Vertrag erst mal verlängern.

Rund eine Million Euro Monatsgehalt könnte der in Ungnade gefallene Angreifer auf der Insel einstreichen. Zuletzt waren der FC Chelsea, Manchester United und Newcastle United als potenzielle Käufer genannt worden.

FC Barcelona

Barça hat unterdessen seine Meinung nicht geändert. Heißt: Entweder Dembele verlängert seinen Vertrag zu den offerierten Konditionen oder er muss den Verein verlassen. So wie es jetzt aussieht, droht dem 24-Jährigen ein längerfristiger Platz auf der Tribüne.