Pablo Torre steht unmittelbar vor Barça-Abgang

23.08.2022 um 14:24 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty pablo torre 22082311
Foto: / Getty Images

Für Pablo Torre ist es beim FC Barcelona wohl zunächst ein nur wenige Wochen andauerndes Gastspiel. Laut SER Cantabria steht eine Ausleihe zu seinem vormaligen Klub Racing Santander unmittelbar bevor.

Xavi Hernandez hatte vorige Woche angekündigt, dass im Fall Torre eine schnelle Entscheidung getroffen werde, da er nicht so viel bei der ersten Mannschaft trainieren könne, wie es sich Barça gewünscht habe.

Torre bringt zwar alle Anlagen für eine große Karriere mit, in der Sommervorbereitung waren die gesammelten Eindrücke über den 19-Jährigen aber noch nicht prägend. In der kommenden Saison soll er bei seinem Ausbildungsklub Santander Spielpraxis in der 2. Liga erhalten.

FC Barcelona

Anfang Juli war Torre offiziell nach Barcelona übergesiedelt, die fünf Millionen Euro Ablöse können durch verschiedene Boni auf bis zu 20 Millionen anwachsen. Torre unterschrieb einen bis 2026 datierten Vierjahresvertrag.

Verwendete Quellen: SER Cantabria
Auch interessant