FC Barcelona :Paco Alcacer vor Barça-Abschied: Ein Jungstar könnte seinen Platz einnehmen

paco alcacer 5
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Nach Informationen von ONDA CERO zeigt Celta Vigo Interesse an einer Verpflichtung des 24-Jährigen, der aktuell zwischen Ersatzbank und Tribüne pendelt.

Laut dem Fachblatt SPORT könnte es bereits im Januar zu einem Vereinswechsel des ehemaligen spanischen Nationalstürmers kommen. Neben Celta Vigo zeigte zuletzt auch Southampton Interesse.

Alcacers Vertrag bei Barça ist noch bis 2021 gültig. Dass er diesen erfüllt wird aber immer unwahrscheinlicher, zumal bereits ein Ersatz aus den eigenen Reihen anklopft.

Jose Arnaiz, 22-jähriger Angreifer aus Barcelonas zweiter Mannschaft, hat Ernesto Valverde Medienberichten zufolge mit seinen Leistungen in der noch jungen Saison beeindruckt.

Hintergrund


In der zweiten Liga erzielte er nach acht Spieltagen vier Tore und lieferte eine Vorlage. Nun ist Ernesto Valverde laut SPORT bereit, dem Neuzugang von Real Valladolid eine Chance in der ersten Mannschaft zu geben.

Im Pokalspiel gegen Murcia könnte die Stunde des Stürmers schlagen. Was unter anderem für ihn spricht: Er ist flexibel in der Offensive einsetzbar, während Alcacer auf den Flügeln bisher noch nie überzeugen konnte und eher klassischer Mittelstürmer ist.