Pedri meldet sich nach Schock-Diagnose zu Wort

19.04.2022 um 18:21 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
pedri
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

"Es ist ein harter Tag, aber es gibt keinen anderen Weg, als nach vorne zu schauen. Unendlicher Dank für die Liebe, die ihr mir in den letzten Stunden gegeben habt. Mit eurer Unterstützung werde ich sicher stärker zurückkommen. Jetzt mehr denn je, lasst uns das Team unterstützen und... FORÇA BARÇA!", postet der 19-Jährige auf Twitter.

Pedri hatte sich im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League gegen Eintracht Frankfurt (2:3) eine Oberschenkelverletzung zugezogen und musste ausgewechselt werden. Die Verletzung stellte sich als Riss im Oberschenkelbizeps heraus. Es drohen vier bis sechs Wochen Pause, womit Pedris Saison gelaufen wäre.

Verwendete Quellen: twitter.com Pedri
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG