Perfekt: Alex Collado verlässt Barça

10.12.2021 um 08:37 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alex collado
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Alex Collado verlässt den FC Barcelona. Laut einem Statement der Azulgrana hat man sich mit dem FC Granada grundsätzlich auf eine Ausleihe bis Ende dieser Saison geeinigt.

Collado schloss sich Barça im Sommer 2010 an, als er gerade elf Jahre alt war. Er hat sich in der Jugend hochgearbeitet und wurde schließlich Spieler der zweiten Mannschaft und später auch deren Kapitän.

Tatsächlich wollte Collado schon im Sommer wechseln, fand aber keinen Abnehmer, der seinen Vorstellungen entsprach. Der 22-Jährige wollte unbedingt zu einem Klub wechseln, der Champions League spielt. Mit Granada spielt er demnächst gegen den Abstieg aus LaLiga.

Für Collado ist es die Befreiung aus einer äußerst misslichen Lage. Da der Flügelspieler weder für die erste noch die zweite Mannschaft gemeldet worden war, fehlt ihm seit einem halben Jahr jegliche Spielpraxis.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: fcbarcelona.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG