FC Barcelona :Philippe Coutinho: Findet er beim AC Mailand sein Glück wieder?

imago coutinho 050721
Foto: Shutterstock / imago images
Werbung

Die italienische Sportzeitung Tuttosport berichtet von einem ersten Kontakt zwischen dem AC Milan und Coutinhos Agenten Kia Joorabchian.

Die Rossoneri streben dabei wohl ein Leihgeschäft an, was für seinen aktuellen Arbeitgeber zwar nur die zweitbeste Lösung wäre, aber dennoch auf Gegenliebe stößt.

Hintergrund

Der FC Barcelona muss unbedingt seine Kosten reduzieren, um die zahlreichen Verbindlichkeiten zeitnah zu tilgen. Sollten die Italiener also den Großteil von Coutinhos Gehalt, das schätzungsweise bei 8,5 Mio. Euro liegt, übernehmen, wäre den Katalanen schon sehr geholfen.

Für die Mailänder könnte sich der Deal ebenfalls lohnen, da sie nach dem Wechsel von Hakan Calhanoglu zu Inter Mailand einen neuen Spielmacher benötigen. Im offensiven Mittelfeld steht ihnen ansonsten mit Nachwuchstalent Daniel Maldini nur eine Alternative zur Verfügung.

Wenn Philippe Coutinho in diesem Sommer keinen neuen Verein finden sollte, müsste er bei einem Verbleib in Barcelona mit großen finanziellen Einbußen rechnen. Die Bosse sind dabei die Gehälter ihrer Großverdiener zu drücken, um aus der wirtschaftlichen Talsohle herauszukommen.

Video zum Thema