FC Barcelona :Philippe Coutinho: "Jeder Tag ist ein neuer Kampf, der mir alles abverlangt"

coutinho 2020 12003
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
Werbung

Tagtäglich arbeitet Philippe Coutinho im Rehabereich des FC Barcelona an seiner Rückkehr. Seine Wiedereingliederung in den Spielbetrieb wird aber noch einige Zeit auf sich warten lassen.

"Ich arbeite hart und ich bin überzeugt, dass ich besser und stärker zurückkommen werde, um das zu tun, was ich am meisten liebe", gibt Coutinho auf seinem Instagram-Profil ein Update zu seiner gesundheitliche Situation.

Und weiter: "Jeder Tag ist ein neuer Kampf, der mir alles abverlangt. Die Genesung schreitet nur langsam voran, sie erfordert Geduld und Hingabe. Alles ist vorgezeichnet und es gibt Zeit für jeden Zweck auf Gottes grüner Erde."

Kurz vor dem Jahreswechsel erlitt Coutinho einen Außenmeniskuseinriss, der im März aufgrund der Bildung einer Zyste erneut operativ behandelt werden musste. Wie es für den 28-Jährigen bei Coutinho weitergeht, ist außerdem offen. Für den Sommer ist er wohl wieder Verkaufskandidat Nummer eins.