Foto: Jenta Wong / Dreamstime.com

FC Barcelona:Philippe Coutinho spricht über seine besondere Beziehung zu Luis Suarez

  • Tobias Krentscher Donnerstag, 15.02.2018

Neuzugang Philippe Coutinho (25) vom FC Barcelona hat sich im Mannschaftskreis der Katalanen schnell zurechtgefunden und eine gute Stimmung ausgemacht. Ein besonderes Verhältnis hat der 25-Jährige zu Luis Suarez.

Werbung

Philippe Coutinho und Luis Suarez kennen sich seit fünf Jahren. Anfang 2013 wechselte Philippe Coutinho von Inter Mailand zum FC Liverpool. Bereits damals bei den Reds: Luis Suarez.

Eineinhalb Jahre später verließ Suarez den Ex-Rekordmeister in Richtung Barcelona. Anfang 2018 folgte Coutinho seinem ehemaligen Kollegen nach Katalonien.

Das gute Verhältnis zwischen den beiden Südamerikanern hat unter der langen Trennung nicht gelitten.

"Als ich neu nach Liverpool kam, hat er mir sehr geholfen", blickte Coutinho im Gespräch mit der Fachzeitung SPORT zurück.

Längst sind die beiden gute Freunde: "Wir waren immer zusammen und daraus hat sich eine große Freundschaft ergeben."

Barça verlängert mit Oriol Busquets - ein Top-Talent (16) geht

Doch nicht nur mit Suarez kommt Coutinho gut zurecht. "Jeder hat mich hier herzlich willkommen geheißen", so der 25-Jährige.

"Die Stimmung in der Mannschaft ist großartig. Das ist wichtig, denn das macht ein gutes Team aus."

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen