FC Barcelona

Aubameyang happy: "Das letzte Mal, als ich hier gespielt habe..."

22.02.2022 um 10:53 Uhr
imago pierre emerick aubameyang 210222
Foto: NurPhoto / imago images
Video zum Thema

Das Estadio Mestalla, die Heimspielstätte des FC Valencia, sei so ein bisschen wie seine Heimat, sagte ein freudetrunkener Pierre-Emerick Aubameyang nach dem 4:1-Sieg des FC Barcelona. Nachdem ihm Pedris Tor auch noch gutgeschrieben worden war, stand Aubameyang am Ende mit gleich drei Toren da. Ein Debüt, das aus Barça-Sicht besser hätte nicht laufen können.

"Ich bin sehr glücklich, vor allem weil wir gewonnen haben", sagte Aubameyang. "Das letzte Mal, als ich hier gespielt habe, habe ich in der Europa League einen Hattrick erzielt, heute einen Doppelpack, also ist dieses Stadion ein bisschen wie meine Heimat."

Es war der 9. Mai 2019, an den sich Aubameyang kurzerhand erinnerte. Damals gastierte er mit dem FC Arsenal im Halbfinale in der Europa League in Valencia. Am 4:2-Sieg machte er mit seinen drei Toren den Löwenanteil aus. Im innerstädtischen Finale gegen den FC Chelsea unterlag Arsenal später mit 1:4.

FC Barcelona

Barça belegt mit 42 Punkten nach 24 Spielen den 5. Tabellenplatz und hat durch ein weniger absolviertes Spiel die Chance, in die Champions League-Ränge vorzustoßen. Zunächst steht am Donnerstag aber das Rückspiel in den Playoffs der Europa League an.

Aubameyang bezeichnet die Partie als "sehr wichtig" und meint, dass der klare Erfolg über Valencia der Mannschaft Selbstvertrauen für die Aufgabe gegen Napoli gebe. Das im Camp Nou ausgetragene Hinspiel endete 1:1.

Pierre-Emerick Aubameyang: Hintergrund

Anzeige