Anzeige

FC Barcelona :Präsident Bartomeu fordert: Sergi Roberto muss für immer bei Barça bleiben

sergi roberto 2017 6
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Der Boss der Blaugrana forderte die Allzweckwaffe von Chefcoach Ernesto Valverde (zentrales Mittelfeld, Rechtsverteidigung, Offensiver Flügel) auf, bis zu seinem Karriereende zu bleiben.

"Sergi Robertos Hingabe, seine Einstellung zum Verein und zu seinen Mannschaftskollegen und seine Bescheidenheit, das sind alles Dinge, die wir sehr an ihm schätzen", sagte Bartomeu laut dem Fachblatt SPORT am Montag.

Roberto erhielt die Auszeichnung Premi Barça Jugadors, einen Fair-Play-Preis, für die vergangene Saison. Geht es nach Bartomeu, dann bleibt Sergi Roberto noch viele Jahre bei Barça.

"Er wird immer mit unserem Verein verbunden sein. Er muss noch viele Jahre hier bleiben", erklärte Bartomeu.

Sergi Roberto müsse "bis zum Karriereende" bei Barça bleiben, forderte der Barça-Präsident: "Das würde uns alle sehr freuen."

Roberto stammt aus der eigenen Jugendabteilung der Katalanen. Sein Debüt feierte er 2011 noch unter Pep Guardiola.

Aktuell läuft sein Vertrag bis 2019. Seine Ausstiegsklausel beträgt 40 Millionen Euro.

Chelsea, Juventus und Manchester United sind an einer Verpflichtung des spanischen Nationalspielers interessiert.

Folge uns auf Google News!