FC Barcelona :PSG will Barça schon wieder ein Juwel wegschnappen

imago diego almeida 181121
Foto: sport pictures-Razvan Pasarica / imago images
Werbung

Die Personalien Xavi Simons und Kais Ruiz verursachen beim FC Barcelona noch immer hochrote Köpfe. Die Juwelen sind den Azulgrana in den vergangenen Jahren ausgerechnet von Paris Saint-Germain, einem internationalen Konkurrenten, weggeschnappt worden.

Die Pariser Beobachter scheinen sich nun auf das nächste Juwel aus Barças Nachwuchsabteilung zu stürzen. Wie die Sport berichtet, lockt PSG Diego Almeida mit einem "großartigen" Angebot. Genaue Zahlen der Offerte nennt das Sportblatt nicht.

Hintergrund

Almeida wird am 12. Februar 2022 18 Jahre alt und verfügt über einen Vertrag mit Barça bis zum 30. Juni 2023. Im Moment sei Almeida davon überzeugt, auch in Zukunft das Trikot der Azulgrana tragen zu wollen. PSG will den Youngster aber unbedingt umstimmen.

PSG soll nicht der einzige Verein sein, der Almeida Avancen macht. Der Innenverteidiger und aktueller U18-Nationalspieler Spaniens soll auch bei italienischen Klubs und weiteren Teams aus Frankreich Begehrlichkeiten wecken.

Video zum Thema