FC Barcelona :Quintett könnte Barça verlassen – geht auch Marc-Andre ter Stegen?

marc andre ter stegen 2020 9006
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der FC Barcelona will sich im bevorstehenden Wintertransferfenster in der Offensive verstärken. Um über genug Budget für dieses Vorhaben zu verfügen, müssen die Azulgrana aber zunächst den Kader von dem ein oder anderen Spieler befreien.

Wie Mundo Deportivo berichtet, wird Barça versuchen im Januar Philippe Coutinho, Samuel Umtiti, Oscar Mingueza, Luuk de Jong und Sergino Dest zu veräußern. Spieler in diesem Quintett gehören entweder zu den Topverdienen oder haben sportlich unter Trainer Xavi Hernandez nicht die nötige Relevanz – oder eben beides.

Hintergrund

Neu in Verbindung mit einem möglichen Abgang gebracht wird Marc-Andre ter Stegen. Barça soll durchaus in Erwägung ziehen, Angebote für seinen Stammtorhüter in Empfang zu nehmen. Auch Frenkie de Jong komme bei einem wohl unmoralischen Angebot für einen Transfer infrage.

Inwieweit sich Abnehmer für die fünf genannten Protagonisten finden werden, bleibt offen. Coutinho und Umtiti versucht Barça schon seit mehreren Transferperioden erfolglos an einen anderen Klub zu verkaufen. Die talentierten Mingueza und Dest sollten einen Markt haben, de Jong ist nur bis Saisonende vom FC Sevilla ausgeliehen.

Video zum Thema