Reunion von Lionel Messi und Luis Suarez – Entscheidung gefallen

27.07.2023, 12:02 Uhr

von Andre Oechsner

luis suarez
Lionel Messi und Luis Suarez werden nicht mehr zusammenspielen - Foto: / Getty Images

"Die Suarez-Seifenoper ist vorbei und er wird bleiben. Er war eine große Verstärkung für uns", sagte Renato Portaluppi, Trainer von Gremio Porto Alegre, während einer Pressekonferenz.

Luis Suarez spielte schon wieder für Gremio

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war Luis Suarez auch wieder im Einsatz für seinen Klub. Beim 0:2 im Halbfinal-Hinspiel der Copa do Brasil gegen Flamengo Rio de Janeiro blieb der Topstürmer 90 Minuten ohne Tor.

Damit sind die laufenden Verhandlungen zwischen Suarez und Inter Miami geplatzt. In den vergangenen Tagen war über ein sehr konkretes Interesse berichtet worden. Im Miami sollten Lionel Messi und Suarez wieder zusammenspielen.

Lionel Messi und Luis Suarez – eine Barça-Liebe

Die beiden Ausnahmespieler verbindet seit vielen Jahren eine innige Freundschaft. Mit keinem anderen Spieler stand Suarez öfter gemeinsam auf dem Platz als mit Messi (258 Partien). Alle Partien wurden für den FC Barcelona gespielt.