Riqui Puig: Barça sucht Abnehmer – LaLiga-Klub meldet sich

07.04.2022 um 15:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
riqui puig
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Riqui Puig kommt in dieser Saison auf gerade mal etwas mehr als 300 LaLiga-Einsatzminuten. Auch unter Xavi Hernandez bleibt dem 22-Jährigen der Durchbruch im Profiteam des FC Barcelona verwehrt. Der fraglos talentierte Spanier steht am Scheideweg, im Sommer ist ein Vereinswechsel nahezu unumgänglich.

Wie der Transferinsider Ekrem Konur berichtet, interessiert sich Celta Vigo für Puig und könnte demnächst ein Angebot im Camp Nou einreichen. Die Galizier haben den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche und können daher die Planungen für die neue Saison in Angriff nehmen.

Bei Puig ist nicht mehr damit zu rechnen, dass er sich bei den Blaugrana einmal einen Namen machen wird. Zumal mit Franck Kessie (25) vom AC Mailand im Sommer ein weiterer Konkurrent in den Kader stößt.

Puig hatte sich in den letzten Transferphasen einem Leihwechsel stets verweigert, der ehemalige spanische Nachwuchsnationalspieler wollte sich unbedingt in Barcelona durchsetzen. Eine Veränderung würde der stockenden Karriere wieder neue Impulse verleihen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Ekrem Konur
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG