FC Barcelona :Riqui Puig verstößt gegen Xavi-Regel - kurz nach der Ankunft des neuen Barça-Trainers

riqui puig 2020 101
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Xavi Hernandez wurde am Montag offiziell als neuer Cheftrainer der Katalanen vorgestellt. Der Welt- und Europameister ließ sofort durchblicken, dass ihm Disziplin sehr wichtig ist. Xavi führte einige neue Regeln ein, unter anderem müssen die Spieler nun bereits eineinhalb Stunden vor Trainingsbeginn auf dem Vereinsgelände erscheinen.

Der 41-Jährige führt zudem Geldstrafen wieder ein, unter anderem für das Zuspätkommen zum Training. Eine weitere Regel des gebürtigen Katalanen: Freizeitaktivitäten, die die Gesundheit potenziell gefährden können, sind tabu. Unter anderem Motorradfahren oder Surfen.

Hintergrund

Riqui Puig leistet sich Regelverstoß

Riqui Puig hat angeblich bereits an Xavis erstem offiziellen Arbeitstag gegen einen der Regeln verstoßen. Laut dem Journalisten Miguel Rico wurde er am Montagnachmittag in den Straßen Barcelonas auf einem E-Roller gesichtet.

riqui puig 2021 3
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Unabhängig von Xavis Vorschriften hat Riqui Puig laut der Zeitung Sport gegen Verkehrsregeln verstoßen. Puig habe einen Begleiter mitgenommen, was verboten ist, und habe mit dem Roller den Bürgersteig benutzt.

Riqui Puig gilt seit Jahren als einer der talentierten Mittelfeldspieler aus La Masia. Den Durchbruch schaffte der mittlerweile 22-Jährige aber weder unter Ernesto Valverde, noch unter Quique Setien oder Ronald Koeman.

Die Ankunft von Xavi wurde in Teilen von Spanien Sportpresse als gutes Omen das Eigengewächs nach Jahren der Frustration gedeutet. Für Riqui Puig, der im bisherigen Saisonverlauf unter Koeman nicht zum Einsatz kam, sei der Trainerwechsel ein Neustart. Zudem sehe Xavi es als persönliche Herausforderung an, dem Youngster zum Durchbruch zu verhelfen.

Riqui Puig feierte 2018 sein Barça-Debüt in der Copa del Rey

Riqui Puig feierte am 5. Dezember 2018 in der Copa del Rey sein Debüt für die erste Mannschaft. Im Alter von 19 Jahren lieferte er Denis Suarez einen spektakulären Assist gegen Cultural Leonesa. In knapp drei Jahren sind erst 44 Partien hinzugekommen. Meist kam er als Joker zum Einsatz. Im Schnitt stand er pro Partie nur knapp eine halbe Stunde auf dem Feld.

Video zum Thema