Primera Division Robert Lewandowski: Barça? Denke über nichts anderes nach

getty robert lewandowski 22060755
Foto: / Getty Images

Robert Lewandowski ist dieser Tage mit der polnischen Nationalmannschaft unterwegs. Sein Abschneiden dort hat aber nahezu keine Relevanz. Weitaus mehr Aufmerksamkeit bekommt die Seifenoper um sein Zukunft.

Im Podcast Wojewodzki Kedzierski des polnischen Onet setzt der Superstar den FC Bayern nochmals unter Druck. "Ich möchte den FC Bayern verlassen, Loyalität und Respekt sind wichtiger als Arbeit. Der beste Weg ist, eine Lösung für beide Seiten zu finden", so Lewandowski, der seinen Wunschklub bereits ausgemacht hat.

FC Barcelona

Den FC Barcelona erwähnt er zwar nicht wörtlich. Als der 33-Jährige auf die Frage nach seinem potenziell neuen Arbeitgeber aber antwortete, dass er kein anderes Angebot in Betracht ziehen werde, war schnell klar, dass Barça damit gemeint ist. Die Blaugrana bemühen sich intensiv, kommen derzeit aufgrund ihrer wirtschaftlichen Verfassung aber nicht voran.

Lewandowski wählt sogar noch drastischeres Vokabular: "Etwas in mir ist gestorben. Ich will den FC Bayern verlassen, um neue Emotionen in meinem Leben zu suchen." Seit acht Jahren spielt der Pole für den deutschen Rekordmeister, hat dort unglaubliche Leistungen vollbracht. Nun wird es Zeit für etwas Neues.