FC Barcelona :Ronald Araujo hofft, dass Barça an Ronald Koeman festhält

ronald araujo 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Nachdem sich der FC Barcelona zwischenzeitlich in einer sportlichen Krise befand, mehrten sich die Berichte bezüglich einer möglichen Trennung von Ronald Koeman. Ronald Araujo plädiert im Interview mit ESPORT3 für eine Fortführung der Zusammenarbeit.

"Es ist sehr gut, dass der Vorstand Vertrauen in Koeman hat, denn der Trainer hat gezeigt, dass er ein großartiger Trainer ist, der sehr gut mit der Mannschaft und der Kabine umgehen kann", zeichnet Araujo ein sehr positives Bild von seinem Trainer.

Hintergrund

Eine solche Beziehung zu den eigenen Spielern sei sehr wichtig. Der Uruguayer sei froh, weiterhin unter Koeman arbeiten zu können, der vor allem den jungen Spielern viel Input liefere. "Die Arbeit, die er vor sich hatte, war nicht einfach, wenn man bedenkt, wie die Situation war."

Aufgrund der Verletztenmisere in der Defensive setzte Koeman auf Araujos Dienste einstweilen in der Innenverteidigung. Nach einer Knöchelverletzung gab der 22-Jährige vor Kurzem sein Comeback als Einwechselspieler.

Für Koeman und dessen gesamtes Team hat Araujo nur lobende Worte übrig: "Aber er ist ein Trainer mit viel Charakter, der weiß, wie man diese Dinge angeht. Er und sein technisches Team haben sehr gute Arbeit geleistet."

Video zum Thema