FC Barcelona :Ronald Koeman dementiert Gerüchte um Riqui Puig

riqui puig 2020 101
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ronald Koeman legte Riqui Puig (21, Vertrag bis 2023) im vergangenen Sommer einen Leih-Wechsel ans Herz, um genügend regelmäßige Spielzeit zu erhalten. Das Eigengewächs blieb jedoch im Camp Nou.

Seitdem durfte der spielstarke Mittelfeldakteur aus der eigenen Jugendabteilung erst 95 Spielminuten im Barça-Trikot auflaufen. Zuletzt erhielt er gegen Granada einen Kurzeinsatz (17 Minuten).

Am Rande der Partie wiederholte Koeman seinen Leih-Tipp an Riqui Puig ohne diesen jedoch beim Namen zu nennen. Es war aber klar, dass sein Hinweis, Spieler mit wenig Spielpraxis sollten dem Weg von Carles Alena (22, Leihe an Getafe) folgen, auch für den 21-Jährigen galt.

ronald koeman
Foto: Kayintveen / Dreamstime.com

Hintergrund


"Es wird so getan, als hätte ich ein Problem mit Riqui Puig, aber das ist nicht der Fall" (Ronald Koeman)

Manch Medienvertreter dichtete Koeman bereits ein Problem mit Riqui Puig an, doch der Niederländer dementiert. "Es wird so getan, als hätte ich ein Problem mit ihm, aber das ist nicht der Fall", stellte der Barça-Coach klar.

Der Ex-Oranje-Trainer weiter: "Ich habe über junge Spieler im Allgemeinen gesprochen, wie Konrad (Konrad de la Fuente, Anm. d. Red.), Junior (Junior Firpo), Matheus (Matheus Fernandes). Sie haben auch nicht viel gespielt, aber die Journalisten wählen immer einen Namen. Das ist nicht gut für mich und auch nicht für Riqui."