FC Barcelona :Ronald Koeman lobt Barça-Youngsters – Hilfe für die zweite Mannschaft?

imago ronald koeman 2021 5
Foto: Agencia EFE / imago images
Werbung

Barcelona hat drei Spieltage vor dem Saisonende zwei Zähler Rückstand auf Tabellenführer Atletico Madrid. Mit einem Sieg über Atleti hätte Barcelona die Spitze übernehmen können.

Koeman verteilte zudem ein Lob an die vielen jungen Spieler, die er im Laufe der Saison eingebaut hat. "Wir müssen Araujo, Mingueza, Pedri und Ilaix hervorheben. Sie haben ihre Chancen bekommen und sie genutzt. Sie sind die Zukunft", betonte der Niederländer.

Natürlich würden junge Spieler eher Fehler machen als erfahrene, "aber es ist sehr wichtig für die nächsten Jahre", betonte Koeman, der der zweiten Mannschaft Unterstützung im Aufstiegsrennen zukommen lassen will.

"Das erste Team ist immer das wichtigste. Aber wenn wir Barça B helfen können, in die zweite Liga aufzusteigen, werden wir darüber sprechen", kündigt der 58-Jährige an. Allerdings sei klar, dass der Fokus auf dem Gewinn der Meisterschaft der ersten Mannschaft liege.

Barcelonas Zweitvertretung hat sich bereits einen Platz in den Playoffs um den Aufstieg gesichert. Im vergangenen Jahr war Barça B knapp an der Rückkehr in die Segunda División gescheitert.

Hintergrund


"Vom ersten Tag an hat der Präsident mir sein Vertrauen gezeigt"

Spekulationen, laut denen Koeman beim Verpassen der Meisterschaft seinen Hut nehmen müsste, misst der Barça-Coach nur wenig Bedeutung bei.

"Vom ersten Tag an hat der Präsident mir sein Vertrauen gezeigt", betont der Ex-Nationaltrainer. "Für mich ist das nichts, worüber ich mir Sorgen machen muss."

Er habe einen Zweijahresvertrag unterschrieben und sehe sich auch 2021/2022 als Barça-Trainer. "Wir haben uns darauf geeinigt. Sprechen Sie mit dem Präsidenten, wenn die Saison beendet ist. Dieses LaLiga-Finale ist wichtiger als meine Zukunft."