FC Barcelona :Ronald Koeman: "Müssen das Kapitel Lionel Messi schließen"

ronald koeman 2020 12004
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Ronald Koeman hat die Community des FC Barcelona dazu aufgerufen, hinter dem Kapitel Lionel Messi einen Haken zu machen. Dass der auslaufende Vertrag des Superstars nicht verlängert werden konnte, löste eine wahre Schockwelle aus.

"Wir müssen verstehen, dass Spieler nicht ewig für denselben Verein spielen können", erklärt Koeman im Interview mit ESPN. "Wir müssen dieses Kapitel jetzt abschließen, denn wir müssen uns auf die kommende Saison konzentrieren."

Hintergrund

Messi hat seine Fußballschuhe mehr als zwei Dekaden lang für die Blaugrana geschnürt. Die befinden sich in einer derart tiefen finanziellen Krise, so dass es unmöglich war, den hoch alimentierten Messi mit einem neuen Vertrag auszustatten.

"Nicht auf das konzentrieren, was passiert ist"

"Wir haben einige neue Spieler geholt und wir müssen uns weiter entwickeln. Und dafür haben wir Zeit. Wir arbeiten an der Zukunft dieses Vereins und es ist wichtig, dass wir uns darauf konzentrieren und nicht auf das, was in den letzten Tagen passiert ist", richtet Koeman den Blick nach vorne.

Aber auch für den Barça-Trainer war es schwer, sich mit dem Messi-Abgang zurechtzufinden. Man spreche hier immerhin nicht von irgendeinem Spieler, sondern von Lionel Messi, der seit vielen Jahren einer der besten Spieler der Welt sei, meint der niederländische Übungsleiter. Dass Barça in Zukunft vor allem Messis Qualitäten als Torjäger fehlen werden, weiß auch Koeman.

"Natürlich wird es für uns schwieriger sein, Tore zu schießen. Messi hat letzte Saison 30 Tore erzielt. Deshalb müssen andere Spieler mehr beitragen und einen Schritt nach vorne machen", so Koeman, der im Zuge dessen auf die bald zurückkehrenden Ansu Fati und Philippe Coutinho verweist. "Wir haben immer noch eine sehr starke Mannschaft. Wir werden noch härter arbeiten, um das zu erreichen, was unsere Fans von uns erwarten."

Video zum Thema