Ronaldinho und Cristiano Ronaldo tauchen in der Traumelf von Pedri auf

27.03.2022 um 11:27 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
ronaldinho
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Pedri erklärte im Gespräch mit der Sporttageszeitung Marca auf die Frage nach seiner Traum-Mannschaft: "Kann ich nur Barça-Spieler nennen?" Letztendlich schaffte es nur ein Spieler ohne Barça-Gegenwart oder -Vergangenheit in Pedris Team.

Vor Keeper Marc-Andre ter Stegen verteidigen Dani Alves ("Ein guter Freund"), Gerard Pique, Eric Garcia und Jordi Alba. Im zentralen Mittelfeld Pedris beheimatet: Sergio Busquets. Davor agieren Xavi, Andres Iniesta, Ronaldinho, Lionel Messi und als 9er Cristiano Ronaldo.

Ronaldinho spielte von 2003 bis 2008 für Barcelona. Er gewann mit den Katalanen unter anderem die Champions League 2006. Auf individueller Ebene wurde der brasilianische Edeltechniker während seiner Zeit im Camp Nou zweimal Weltfußballer.

Verwendete Quellen: marca.com
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG