FC Barcelona :Rückkehr nach England: Barça wird Gerard Deulofeu los

gerard deulofeu 2018 100
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

In der vergangenen Sommer-Transferperiode hatte Barça den Flügelstürmer nach einer überzeugenden Halbserie beim AC Mailand zurück ins Camp Nou geholt.

Deulofeu war zuvor, im Sommer 2015, für sechs Millionen Euro nach Everton gewechselt. Bei den Toffees waren die Dienste des Rechtsaußen jedoch nicht mehr gefragt.

Daher die Leihe nach Italien im Januar 2017. Barça holte Deulofeu dank einer Kaufoption ein halbes Jahr später für 12 Millionen Euro zurück.

Doch nachdem er anfänglich unter Ernesto Valverde noch regelmäßig ran durfte, sanken seine Aktien beim neuen Barça-Coach immer weiter. Zuletzt spielte er keine Rolle mehr.

Nach der Winter-Verpflichtung von Philippe Coutinho und dem bald anstehenden Comeback von Ousmane Dembele wären Deulofeus Aussichten auf Spielpraxis bei Barça weiter gesunken.

Hintergrund


Daher geht es für den 23-Jährigen nun zurück in die Premier League. Es geht per Leihbasis zum FC Watford.

"Die Hornets sind erfreut zu bestätigen, dass der spanische Nationalspieler vom FC Barcelona bis zum Ende der Saison ausgeliehen wird. Willkommen in Watford, Gerard Deulofeu!", begrüßte der Tabellenelfte den Neuzugang aus Katalonien.

Mittwochabend kann Deulofeu bereits sein Debüt feiern - die Hornets müssen bei Stoke City.