Samuel Umtiti: Barça meldet erfolgreiche Operation und Ausfallzeit

19.01.2022 um 08:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
samuel umtiti
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Samuel Umtiti ist nach seiner im Training erlittenen Fußverletzung erfolgreich operiert worden. Laut offiziellen Angaben des FC Barcelona hat sich der Innenverteidiger den fünften Mittelfußknochen des rechten Fußes gebrochen und wird daher drei Monate nicht zur Verfügung stehen.

Auf die Saison übertragen heißt es, dass Umtiti in der laufenden Runde der Europa League erst wieder beim Einzug ins Halbfinale Ende April wieder zum Einsatz kommen könnte. Ein Winterwechsel hat sich damit ohnehin zerschlagen.

Erst in der vergangenen Woche hatte Barça die Vertragsverlängerung mit Umtiti bekanntgegeben, der im Zuge dessen einer Gehaltsreduktion einwilligte. Um die Personalkosten weiter zu senken, strebten die Azulgrana noch bis Ende Januar einen Verkauf des 28-Jährigen an.

Verwendete Quellen: twitter.com