Samuel Umtiti vor Barça-Abschied? "Spieler seines Niveaus interessieren uns immer"

04.07.2022 um 17:38 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
samuel umtiti
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Stade Rennes arbeitet offenbar an einer Verpflichtung von Samuel Umtiti. "Spieler seines Niveaus interessieren uns immer", sagte Bruno Genesio, seines Zeichens Trainer des französischen Erstligisten, laut der Zeitung Sport.

Genesio und Umtiti sind alte Bekannte

Bruno Genesio war zwischen Ende 2015 und Sommer 2019 Trainer von Olympique Lyon. Von 2007 bis 2015 war er zunächst Scout, dann Coach der Zweitvertretung und letztendlich Assistenzcoach der ersten Mannschaft, bevor er selbst zum Chef ernannt wurde. Umtiti wurde in Lyon ausgebildet, war jahrelang Schützling Genesios, ehe er 2016 für 25 Millionen Euro zum FC Barcelona wechselte.

"Er ist ein Spieler, den ich sehr gut kenne. Er hat unter mir trainiert", betont Genesio. Noch immer gebe es eine Verbindung zu Umtiti. Auch die Verletzungsprobleme des Weltmeisters von 2018 schrecken den Rennes-Trainer offenbar nicht davon ab, wieder mit Umtiti zusammenarbeiten zu wollen.

"Sie alle kennen seine Geschichte, seine Qualitäten, auch die Rückschläge, die er letztes Jahr hatte, aber er ist immer noch ein Spieler auf hohem Niveau", erklärte Genesio, der Stade Rennes seit März 2021 trainiert.

Verwendete Quellen: sport.es
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG