FC Barcelona :Sergio Agüero erzielt ersten Barça-Treffer

sergio aguero 6
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Werbung

Die letzte Viertelstunde war Sergio Agüero für Ansu Fati aufs Feld beordert worden. Der im Sommer neu dazugeholte Stürmer schloss einen schönen Spielzug ab und verwertete eine gute Flanke von Sergino Dest per Volleyschuss.

Doch Agüero Premierentor für den FC Barcelona in der siebten Minute der Nachspielzeit kam zu spät, um noch etwas ausrichten zu können. Wenige Minuten zuvor hatte Reals Lucas Vazquez den Ball zur 2:0-Führung über die Barcelona-Torlinie gedrückt.

Hintergrund

"Wir waren in der ersten Halbzeit gut, wir haben das Spiel gut kontrolliert und hatten eine große Chance, in Führung zu gehen", konstatierte Barça-Trainer Ronald Koeman. "Madrid konnte sein Spiel durchziehen und es war schwierig für uns, für Gefahr zu sorgen."

Für Agüero war es nach seiner langfristigen Verletzung erst der dritte Einsatz überhaupt im Barça-Trikot. Dass er nichts von seinem Torriecher verloren hat, stellte der 33-Jährige im Clasico unter Beweis.

Video zum Thema