FC Barcelona

So viel Gehalt sparte Barça seit Sommer ein

03.02.2022 um 21:58 Uhr
lionel messi 2021 17
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com
Video zum Thema

Ein Schuldenberg von über einer Milliarde Euro zwang den FC Barcelona dazu, massive Ersparnisse zu erwirken. Den Rotstift setzten die Azulgrana in der Folge insbesondere bei den Spielergehältern an.

Bei einigen langfristigen Vertragsverlängerungen wurden Anpassungen der Gehälter vorgenommen. Unter anderem Marc-Andre ter Stegen, Frenkie de Jong und Samuel Umtiti stimmten diesem Vorgehen zu.

Laut Cadena SER hat Barça seit dem vergangenen Sommer stolze 159 Millionen Euro an Gehaltskosten eingespart. Und in dieser Summe ist noch nicht mal das Salär von Superstar Lionel Messi eingerechnet, der pro Jahr angeblich 138 Millionen Euro kassierte.

FC Barcelona

Auf Funktionärsebene rechnen sie in Barcelona damit, dass das Gehaltslimit zur kommenden Saison auf 400 Millionen Euro ansteigen wird. Sollte dieser Umstand eintreffen, würde sich Spielraum für weitere externe Neuzugänge ergeben.

Verwendete Quellen: Cadena SER

FC Barcelona: Hintergrund

Anzeige