FC Barcelona :Sohn von Samuel Eto'o will seinen berühmten Vater übertreffen

samuel etoo 2020 1001
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Papa Samuel Eto'o musste sich nach seinem gescheiterten Engagement bei Real Madrid am Ende der 1990er jedoch auch durchkämpfen. Erst bei Real Mallorca konnte er ab 2000 für Aufsehen sorgen, um dann vier Jahre später zum FC Barcelona zu wechseln, wo er zahlreiche Titel gewann.

Seinem Sprössling scheint der Schatten seines erfolgreichen Vaters nicht zu behindern. "Es gibt immer eine Menge Druck, egal ob du der Sohn einer berühmten Person bist oder nicht", sagte Etienne dem Mirror. "Ich versuche meine Karriere zu genießen und den Leuten zu zeigen, dass ich es schaffen kann."

Hintergrund

Von seinem Talent konnten sich Beobachter überzeugen, als er im Frühjahr dieses Jahres bei seinem Debüt für die kamerunische U-20-Nationalmannschaft einen wunderschönen Freistoßtreffer erzielte. Anschließend brach der überwältigte Torschütze in Tränen aus.

Seinen Vater Samuel beschreibt Etienne als großes Vorbild. "Mein Dad hat einen großen Einfluss auf mein Leben, weil ich ihn immer bewundert habe und von ihm lernen möchte und seinen Fußstapfen folgen will."

Mit der Stürmer-Legende gleichzuziehen reicht dem 18-Jährigen allerdings nicht. "Ich möchte besser als er werden und ich schaue immer nach vorne, um auf dem Platz Fortschritte zu erzielen und mein Bestes zu geben."

Video zum Thema