Spektakuläres Gerücht: Barça mit Isco über Wechsel einig

13.01.2022 um 14:00 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
isco
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Am Mittwochabend standen sich der FC Barcelona und Real Madrid im Halbfinale der Supercopa gegenüber. Im saudischen Riad war auch Isco zugegen, der aber wie so oft in dieser Saison vergeblich auf einen Einsatz wartete. Davon hat der Iberer nun genug, und will offenbar zum Erzfeind übersiedeln.

Wie Eduardo Inda bei El Chiringuito berichtet, ist sich Isco mit Barça prinzipiell über einen Wechsel einig. Im Zuge dessen soll es sogar schon zur persönlichen Unterredung zwischen Trainer Xavi Hernandez und Isco gekommen sein, offensichtlich mit einem positiven Ausgang.

Sollte das Gerücht tatsächlich der Wahrheit entsprechen, wäre es der erste Deal zwischen Barça und Real seit 15 Jahren. Im Profibereich entschied sich letztmals Javier Saviola im Sommer 2007 für diesen brisanten Schritt. Der Argentinier wechselte seinerzeit von Barcelona nach Madrid.

Isco bei Real Madrid nicht mehr gefragt

Isco kommt in der laufenden Saison erst auf zehn Einsätze mit nicht einmal 200 Minuten Spielzeit. Für den 29-Jährigen wäre aufgrund seines auslaufenden Vertrags, der ohnehin nicht verlängert worden wäre, eine sehr geringe Ablöse fällig.

Weiterlesen nach dem Video

"Es ist eine komplizierte Angelegenheit, sowohl auf persönlicher als auch auf technischer Ebene", sagte Real-Trainer Carlo Ancelotti im Dezember über Isco. "Er hatte nicht die Möglichkeit, sein Können zu zeigen, weil die Mannschaft auch ohne ihn gut gespielt hat."

Isco würde in diesem Sommer sein neunjähriges Dienstjubiläum an der Concha Espina feiern. Der flexibel einsetzbare Offensivspieler war im Sommer 2013 für 30 Millionen Euro vom FC Malaga nach Madrid gekommen und absolvierte seitdem 346 Pflichtspiele für die Blancos.

Verwendete Quellen: El Chiringuito
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG