FC Barcelona Steven Gerrard will Barça-Leihgabe Philippe Coutinho bei Aston Villa halten

coutinho 2021 10
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Drei Tore und drei Vorlagen in seinen ersten sieben Spielen in der Premier League für Aston Villa machen deutlich, dass Philippe Coutinho noch immer ein Weltklassefußballer ist. Steven Gerrard hatte nie Zweifel daran.

"Er kam an einen Punkt, an dem er einen Tapetenwechsel und einen anderen Film brauchte. Wir wollen dieser Film für ihn sein", sagte Gerrard über Coutinho während einer Presserunde, "denn wenn wir dorthin kommen wollen, wo wir hinwollen, müssen wir es um Talente wie Phil herum aufbauen, denn in seinen besten Zeiten ist er ein Spieler auf hohem Niveau."

Aston Villa verabredete im Januar mit dem FC Barcelona zunächst eine Ausleihe bis Saisonende. Via Kaufoption in Höhe von 40 Millionen Euro besteht die Möglichkeit auf eine dauerhafte Zusammenarbeit. Gerrard, der für Coutinho der Hauptgrund seines Wechsels nach Birmingham war, will die Vereinsführung von einem Sommerkauf überzeugen.

FC Barcelona

Alles, was er hierfür tun könne, sei Sportdirektor Johan Lange, Geschäftsführer Christian Purslow sowie den Klubeigentümer seine Meinung über Coutinho vorzutragen. Gerrards Urteil ist bekanntermaßen mehr als positiv. "Sie sehen sich die Spiele an und werden die endgültige Entscheidung treffen. Phil hat bis jetzt gezeigt, wozu er fähig ist."