FC Barcelona :Tausch mit Juve? Neue Gerüchte um Ousmane Dembele

imago ousmane dembele 160821
Foto: Gribaudi/ImagePhoto / imago images
Werbung

Ousmane Dembele ist beim FC Barcelona auch vier Jahre nach seiner Ankunft nicht mehr als Schatten seiner Zeit bei Borussia Dortmund.  Das Potenzial des Flügelstürmers ist unbestritten, gute Phasen werden jedoch immer wieder durch langwierige Verletzungen unterbrochen.

Aktuell muss der Franzose erneut pausieren. Nach einer Oberschenkelverletzung wird er wohl erst Ende Oktober aufs Spielfeld zurückkehren. Der Vertrag von Ousmane Dembele läuft am Saisonende aus, die Katalanen sind daher bemüht eine Lösung für die Zukunft zu finden.

Hintergrund

Zuletzt stand eine Vertragsverlängerung des Tempodribblers im Raum, die einen ablösefreien Abschied 2022 verhindern soll. Offenbar scheinen die Barça-Bosse aber auch ein Dembele-Transfergeschäft in der laufenden Wechselperiode durchzuspielen.

Laut Tuttomercatoweb ist man beim spanischen Rekord-Pokalsieger bereit, Dembele an Juventus Turin abzugeben, wenn im Gegenzug Dejan Kulusevski (21, Vertrag bis 2025) kommt. Juve soll aber wenig Interesse daran zeigen, den schwedischen Rechtsaußen abzugeben.

Video zum Thema