FC Barcelona :Tauschgeschäft plus Millionen: So will Barça Hector Bellerin aus London loseisen

hector bellerin 3
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Wie der Radiosender CADENA SER berichtet, ist Barcelona bereit, seinen Mittelfeldakteur Arda Turan an die Gunners abzugeben und zusätzlich eine millionenschwere Ablösesumme für Bellerin zu zahlen.

Arda Turan selbst versicherte unlängst allerdings, dass er Barcelona trotz eines fehlenden Stammplatzes nicht verlassen wolle.

Der Türke war 2015 für 34 Millionen Euro von Atletico Madrid nach Katalonien gekommen und hatte einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

Hector Bellerin unterdessen verlängerte seinen Vertrag im Emirates Stadium bis 2023. Der Spanier will eigentlich im Emirates Stadium bleiben.

Hintergrund


Allerdings steht sein großer Förderer, Arsene Wenger, nach dem Absturz auf den sechsten Tabellenplatz der Premier League und dem 2:10-Ausscheiden gegen Bayern München im Champions-League-Achtelfinale vielleicht vor dem Aus bei Arsenal, obwohl seine Vertragsverlängerung lange sicher schien.

Sollte der französische Langzeitcoach seine Zelte im Sommer in Nordlondon abbrechen, wird auch ein Abschied von Bellerin wahrscheinlicher, zumal die Fans den Spanier bei der Auswärtspleite gegen Crystal Palace beschimpften.