FC Barcelona :Ter-Stegen-Vertreter: Bedient sich Barça bei der LaLiga-Konkurrenz?

marc andre ter stegen 2018 7
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Alex Remiro könnte sich in den nächsten Wochen die Möglichkeit eines Wechsel zum FC Barcelona bieten. Laut der Sport beschäftigen sich die Blaugrana durchaus mit einer Verpflichtung des Torhüters von Ligakonkurrent Real Sociedad.

Remiro wechselte vor zwei Jahren ablösefrei von Athletic Bilbao nach San Sebastian, wo er vor allem in der vergangenen Saison einen großen Sprung gemacht hat und maßgeblich daran beteiligt war, dass sich der Klub für die Europa League qualifizierte sowie das nachgeholte Finale in der Copa del Rey gewann.

Hintergrund

Marc-Andre ter Stegen wird ganz klar weiterhin die Nummer eins sein, nur dahinter könnte sich Barça neu aufstellen. Neto würde bei einem passenden Angebot zwei Jahre vor Vertragsende die Wechselfreigabe erhalten und mit Inaki Pena hätte man noch einen talentierten Torhüter aus der zweiten Mannschaft in der Hinterhand.

Ob ter Stegen rechtzeitig zum Saisonstart wieder auf seinem alten Leistungslevel sein respektive überhaupt zwischen den Pfosten stehen wird, ist ungewiss. Der 29-Jährige unterzog sich im Mai einem operativen Eingriff an der Patellasehne.

Unterdessen darf durchaus infrage gestellt werden, ob sich Remiro einen Wechsel nach Barcelona überhaupt vorstellen kann. Immerhin weiß der 26-Jährige, dass er in den kommenden Jahren stets die Reservistenrolle hinter ter Stegen innehaben würde.

Video zum Thema