Transferziel Ruben Neves: "Wer würde es nicht gerne bei Barça versuchen?"

22.10.2022 um 13:32 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ruben neves
Barça ist schon länger heiß auf Ruben Neves - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Ruben Neves kann sich offenkundig sehr gut vorstellen, künftig für den FC Barcelona zu spielen. "Wer würde es nicht gerne bei Barça versuchen?", fragt der 25-Jährige zunächst, als er bei Canal 11 auf die anhaltenden Spekulationen angesprochen wird.

Dann fallen allgemeingültige Sätze. Es sei ein Privileg für ihn, mit einem der größten Klubs der Welt in Verbindung gebracht zu werden. Wie in der Branche üblich, fallen dann auch noch Worte über seinen Fokus, der natürlich voll auf die Wolverhampton Wanderers gerichtet ist.

Er werde dort seinen Job machen, verspricht Neves. Er habe bei den Wolves Leute, die mit ihm zusammenarbeiten und in die er viel Vertrauen habe. "Ich werde mich hier so gut wie möglich konzentrieren, denn wir haben einen großen Wettkampf vor uns. Wenn ich hier eine gute Saison habe, werden die Dinge von allein kommen."

Bei den Wolves herrscht momentan pures Chaos. Nach der Entlassung von Trainer Bruno Lage wurde kein geeichter Kandidat gefunden, so dass der vorige U18-Coach Steve Davis bis zum kommenden Jahr beschäftigt wird. Neves beobachtet das alles, sein Vertrag läuft bis 2024.

Verwendete Quellen: Canal 11
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG