Ungezügeltes Lob für Barça-Star: "Er wird der Beste der Welt"

04.10.2023, 17:59 Uhr

von Andre Oechsner

ronald araujo
Ronald Araujo entfacht bei Luuk de Jong pure Begeisterung - Foto: / Getty Images

Luuk de Jong kippt eine große Ladung Begeisterung über Ronald Araujo aus. Den kennt er nicht nur aus der gemeinsamen Zeit beim FC Barcelona, sondern hatte ihn schon im Visier, als er in Diensten des FC Sevilla gegen ihn spielte.

Barça-Verteidiger Ronald Araujo wird viel zugetraut

"Damals war er gerade 20 Jahre alt. Uruguayer, schnell, stark, auch gut am Ball. Jetzt ist er 24 und wird in absehbarer Zeit der beste Verteidiger der Welt sein", huldigt de Jong Araujo im Gespräch mit der niederländischen Tageszeitung AD.

De Jong erinnert sich außerdem daran, wie Araujo in einem Clasico Vinicius Junior ausschaltete. "Er wurde von Xavi bei Barça gegen Real Madrid absichtlich als Rechtsverteidiger eingesetzt, um Vinicius Jr. zu stoppen. Er hatte Vinicius in der Tasche, nicht wahr", so de Jong.

ronald araujo 2021 01
Ronald Araujo ist bei Barça inzwischen einer der Führungsspieler - Foto: Saolab Press / Shutterstock.com

Ronald Araujo bei Barça mittlerweile Führungsspieler

Der Niederländer spielte in der Saison 2021/22 auf Leihbasis für Barça, erzielte dort sieben Tore in 29 Spielen. Mit Araujo stand er in diesem Jahr 18-mal in einem Pflichtspiel gemeinsam auf dem Platz.

Araujo hat sich in den letzten Jahren stetig gesteigert und ist bei den Blaugrana inzwischen eine der Führungspersönlichkeiten. Entsprechend wohl fühlt sich der 24-Jährige in Barcelona. Vor einigen Wochen legte er sogar einen Treueschwur ab. De Jong spielt seit 2022 wieder für die PSV Eindhoven.

Verwendete Quellen

AD

Ronald Araujo: Hintergrund

Über den Autor
Foto Andre Oechsner
Andre Oechsner
Redakteur
Andre berichtet seit 2019 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball. Wenn der Transferexperte gerade keine Story ausgräbt, ärgert er sich über den 1. FC Nürnberg.

FC Barcelona: News