Verführende Premier League: Barça in großer Sorge um Gavi-Verbleib

11.04.2023, 14:55 Uhr

von Andre Oechsner

gavi
Gavi könnte Barça im Sommer in die Premier League verlassen - Foto: / Getty Images

"Hier ist er glücklich. Er ist ein außergewöhnlicher Spieler mit einer enormen Leidenschaft und das sollte er nicht ändern", schwärmte Xavi Hernandez vor einigen Wochen. "Gavi ist derzeit einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Daran habe ich keinen Zweifel."

Xavi ist ein großer Fan des hochtalentierten Mittelfeldspielers. Doch wie lange wird dieser noch für den FC Barcelona spielen? Nach Informationen der AS reiste vor drei Wochen eine Delegation des FC Chelsea, angeführt von Sportdirektor Christopher Vivell, nach Madrid.

Dort verbrachte die Reisegruppe etwa keine Zeit, um sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt anzuschauen. Vivell und Co. hatten ein Treffen mit Gavi-Berater Ivan de la Pena arrangiert, um über einen möglichen Wechsel an die Stamford Bridge zu diskutieren.

gavi 2021 15
Gavi-Vertrag bei Barça läuft aus - Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Das Meeting soll eine gute Grundstimmung bei den Londonern hinterlassen haben. In den nächsten Tagen sollen neue Gespräche geführt werden. Ein Ass im Ärmel ist angeblich Luis Enrique, der großer Gavi-Fan ist und als Topkandidat auf den vakanten Chelsea-Trainerposten gehandelt wird.

LaLiga hatte vor Kurzem die Vertragsverlängerung mit Gavi für ungültig erklärt. Der 18-Jährige muss die laufende Saison offiziell als Jugendspieler zu Ende bringen. Das große Problem: Die nach dem Urteil gültige Vereinbarung mit Barça läuft Ende Juni dieses Jahres aus.

Verwendete Quellen

AS