FC Barcelona :Viel Lob für Barça-Goldjunge Ansu Fati: "Weiß, wie gut er ist"

imago ansu fati 270921
Foto: AFLOSPORT / imago images
Werbung

Die letzten zehn Minuten durfte Ansu Fati beim Heimspiel des FC Barcelona gegen UD Levante mitwirken. Trainer Ronald Koeman hatte zuvor angekündigt, dass er sein Juwel zu einem Kurzeinsatz verhelfen wird. Den bekam Fati dann auch, und nutzte ihn in perfekter Manier.

Mit einem Rechtsschuss erzielte Fati in der Nachspielzeit den Treffer zum 3:0-Endstand. Ein ganz besonderer Moment, schließlich war der Youngster zuvor aufgrund einer komplizierten Knieverletzung zehn Monate außen vor.

Hintergrund

"Ansu ist ein ganz besonderer Spieler, er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns", schwärmte Nico Gonzalez im Anschluss an die Partie. "Was er getan hat, überrascht mich nicht, denn ich habe öfters mit ihm gespielt und ich habe ihn trainieren sehen und weiß, wie gut er ist."

Gonzalez kennt Fati noch aus gemeinsamen Auftritten in der UEFA Youth League, in der sie 2018/19 in das Halbfinale eingezogen waren. "Wir haben eine schwierige Woche hinter uns, aber alles hat sich perfekt entwickelt. Ansu hat sich mit seinem Tor zurückgemeldet, die Unterstützung der Fans... Es war perfekt."

Durchschnaufen können die Akteure im Camp Nou keineswegs – vielmehr ist Nachlegen angesagt. Schon am Mittwoch (21 Uhr) folgt in der Champions League die Auswärtspartie gegen Benfica Lissabon.

Video zum Thema