Copa del Rey :Vier neue Barça-Ausfälle – drei Youngsters rücken ins Aufgebot

alex collado
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Bereits seit Monaten fehlen Ansu Fati und Gerard Pique im Kader der Katalanen. Beide verletzten sich schwer am Knie. Auch Coutinho ist seit Wochen zum Zuschauen verdammt. Zuletzt meldete sich auch Sergi Roberto erneut in den Krankenstand ab.

Damit nicht genug: Im Halbfinal-Hinspiel gegen Sevilla am Mittwoch (21 Uhr) fehlen auch Innenverteidiger Ronald Araujo (Knöchel), Rechtsverteidiger Sergino Dest (Muskelbeschwerden Oberschenkel), Stürmer Martin Braithwaite (Adduktorenprobleme) und Miralem Pjanic (Beschwerden im linken Fuß). Das gab Barça am Dienstag bekannt.

Ronald Koeman muss sich bei der Zweitvertretung bedienen, um den Kader zu komplettieren. Ilaix Moriba (18), Alex Collado (21) und Konrad de la Fuente (21) rücken ins Aufgebot. Zudem wurde Matheus Fernandes (22) nominiert.