FC Barcelona

Vorsicht, Barça! Manchester City zeigt Interesse an Ronald Araujo

getty ronald araujo 22033131
Foto: / Getty Images

Paris Saint-Germain, Chelsea, der FC Liverpool und Manchester United sind Medienberichten zufolge bereits an Araujo interessiert. Nun gesellt sich laut Journalist Eduardo Inda auch Manchester City dem Kreis der Anwärter hinzu.

Dem Chefreporter der mitunter fantasiereichen Onlinezeitung Ok Diario zufolge soll vor allem City-Chefcoach Pep Guardiola (51) eine Verpflichtung Araujos befürworten. Gespräche mit dem Berater des uruguayischen Nationalverteidigers laufen bereits.

FC Barcelona

Barça wollte den 2023 auslaufenden Vertrag Araujos eigentlich bis Ende März verlängern, in Sachen Gehalt liegen beide Parteien allerdings noch auseinander. Mundo Deportivo bezeichnete den Vorgang zuletzt als "kompliziert". Der 23-Jährige soll allerdings bereit sein, höher dotierte Angebote auszuschlagen, um sich eine Zukunft im Camp Nou zu sichern.