FC Barcelona :Warum Barça kein Interesse an Jerome Boateng hat

jerome boateng 2021 3
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Die SPORT BILD brachte Barcelona neben Tottenham als möglichen Abnehmer für Jerome Boateng ins Gespräch. Statt David Alaba, der den Katalanen zu teuer war, könne nun dessen Nebenmann ins Camp Nou wechseln, so der Tenor.

Doch Vereinsmitarbeiter haben MUNDO DEPORTIVO gegenüber dementiert, Interesse an dem 32-jährigen Weltmeister von 2014 zu haben.

Barcelonas Desinteresse liegt vor allem im geplanten Deal mit Eric Garica (20, Vertrag läuft aus) von Manchester City begründet. Mit dem spanischen Nationalverteidiger war man sich bereits einig.

Hintergrund


Die neuen Barça-Bossen sahen sich wegen der Auswirkungen der Corona-Krise aber gezwungen, das Angebot für Garcia zu senken. Der Ex-Barça-Jugendspieler hat sich noch nicht entschieden, ob er die reduzierte Offerte annimmt.

Kommt Garcia wie geplant, ist die Innenverteidigung mehr als ausreichend besetzt. Barça-Coach Ronald Koeman kann bereits auf Araujo (22), Samuel Umtiti (27), Gerard Pique (34) und Clement Lenglet (25) setzen. Zudem ist auch Rechtsverteidiger Oscar Mingueza (21) ein gelernter Innenverteidiger.