Foto: kivnl / Shutterstock.com

FC Barcelona:Wechsel 2019? Barça angeblich einig mit Ajax-Juwel

  • Tobias Krentscher Samstag, 12.05.2018

Der FC Barcelona steht Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung des niederländischen Defensivstrategen Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam.

Werbung

Trotz seiner 20 Jahre ist Frenkie de Jong Leistungsträger im Mittelfeld von Ajax Amsterdam. Der Niederländer hat bereits sieben Tor-Vorlagen in 22 Partien der Eredivisie zu bieten.

Seit Monaten wird dem FC Barcelona ein Interesse an dem Eigengewächs der Ajaxieden nachgesagt und nun machen die Katalanen offenbar Ernst.

Wie MUNDO DEPORTIVO in Erfahrung gebracht haben will, gab es bereits Kontakt und sogar eine Einigung zwischen den Parteien.

Demnach soll Frenkie de Jong im Sommer 2019 von Ajax Amsterdam ins Camp Nou wechseln. Bis dahin soll er in der Eredivisie weiter reifen.

Das Interesse der Blaugrana an dem Niederländer macht durchaus Sinn, denn hinter den beiden zentralen Mittelfeldsäulen Sergio Busquets (wird im Juli 30) und Ivan Rakitic (30) muss ein Nachfolger aufgebaut werden.

Krzysztof Piatek spricht über Gerüchte um Barça-Wechsel

Mit Paulinho (wird ebenfalls im Juli 30) ist zudem ein weiterer zentraler Mittelfeldspieler bereits im gehobenen Fußballeralter.

Als Alternative wurde 2016 Andre Gomes (24) verpflichtet, er konnte bisher aber nicht überzeugen und steht vor dem Absprung.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen