Anzeige

FC Barcelona :Wechsel zu Barça? Joao Cancelo will, aber nicht im Winter

joao cancelo 2
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Anzeige

Der portugiesische Nationalspieler gilt nach der Vertragsverlängerung von Hector Bellerin bei Arsenal als neuer Wunsch-Neuzugang Nummer eins der Katalanen für ihre Rechtsverteidiger-Position.

Geht es nach Barça, dann kommt der 22-Jährige möglichst zeitnah ins Camp Nou und kämpft bald mit Sergi Roberto um Spielanteile auf der rechten Außenbahn.

Nach Informationen der Fachzeitung SPORT ist es wahrscheinlich, dass Barcelona den Zuschlag bei Joao Cancelo erhält - allerdings nicht im Winter, sondern erst am Saisonende.

Joao Cancelo hat demnach klargestellt, dass er die Fledermäuse in der aktuellen Krise - Valencia schwebt in Abstiegsgefahr - nicht verlassen will.

Der portugiesische Nationalverteidiger will mithelfen, die Saison zu retten und im kommenden Sommer mit erhobenem Haupt gehen.

Valencia will bis dahin den Vertrag des Rechtsverteidigers, der auch rechts offensiv agieren kann, finanziell aufbessern. Aktuell ist er einer der schlechtbezahltesten Spieler im Kader von Chefcoach Cesare Prandelli.

Die Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro in Cancelos Arbeitspapier soll unangetastet bleiben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige