FC Barcelona

Wechsel zu Barça? Oscar würde auf Millionen verzichten

16.01.2022 um 12:00 Uhr
oscar chelsea 4
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Video zum Thema

Oscar (30, Vertrag bis 2024) wechselte 2017 von Chelsea in die chinesische Super League. Der Superstar des Shanghai FC hat seitdem ausgesorgt. Mehr als 25 Millionen Euro Gehalt pro Jahr kassiert der Brasilianer.

Laut der Madrider Sporttageszeitung Marca wäre Oscar bereit, deutliche Gehaltseinbußen in Kauf zu nehmen, sollte er sich dem FC Barcelona anschließen.

Der brasilianische Journalist Marcelo Bechler hatte berichtet, Oscar sei in den Gedankengängen der Barça-Bosse als möglicher Winter-Neuzugang unterwegs.

FC Barcelona

Eine Kontaktaufnahme seitens der Katalanen gibt es bisher laut Marca aber noch nicht, aktuell liegt der Fokus auf der Verpflichtung eines neuen Mittelstürmers.

Barça hat in der laufenden Wintertransferperiode in Dani Alves (38) und Ferran Torres (21, Manchester City) bereits zwei Hochkaräter unter Vertrag genommen. Philippe Coutinho (29, Aston Villa) und Yusuf Demir (18, Rapid Wien) konnten im Gegenzug von der Gehaltsliste gestrichen werden.

Verwendete Quellen: Marca

Oscar: Hintergrund

Anzeige