Foto: Rnoid / Shutterstock.com

FC Barcelona:Wer ersetzt Iniesta? Valverde denkt an Coutinho und einen Youngster

  • David Lopez Dienstag, 15.05.2018

Wenn Andres Iniesta (33) im Sommer den FC Barcelona verlässt, hinterlässt er eine Lücke im Mittelfeld. Das weiß auch der Chefcoach der Blaugrana.

Werbung

Ernesto Valverde hat zwei Spieler im Kopf, die dabei helfen könnten, das Vakuum von Iniesta zu füllen.

"Wir haben Coutinho, der uns auf dieser Position helfen kann", nannte Valverde am Rande der 4:5-Pleite gegen Levante den Neuzugang.

Aber auch ein Eigengewächs hat der Barça-Coach im Kopf. Valverde: "Wir haben Alena von Barça B."

Philippe Coutinho war in der Winter-Transferperiode für 120 Millionen Euro von Liverpool gekommen, Carles Alena stammt aus der eigenen Jugendabteilung von Barcelona.

Valverde glaubt, dass Barça den Iniesta-Abschied verdauen kann - ebenso wie den Weggang von Neymar im vergangenen Sommer.

Vorsicht, Barça! Jetzt jagt auch Real Madrid Frenkie de Jong

"Es schien wie eine Katastrophe", blickte Valverde auf Neymars Abschied zurück: "Doch wir haben darauf gut reagiert."

Dass Iniesta bald gehen werde, darauf habe man sich bereits länger einstellen können, so der Übungsleiter.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen