Xavi gibt grünes Licht: Marcos Alonso soll verlängern

24.01.2023 um 18:57 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
marcos alonso
Marcos Alonso steht seit dem vergangenen Sommer beim FC Barcelona unter Vertrag - Foto: / Getty Images

Wie die Zeitung Sport berichtet, hat der Trainer des FC Barcelona dem Management zu verstehen gegeben, dass der auslaufende Arbeitsvertrag mit Marcos Alonso verlängert werden soll. Im Februar sollen die Gespräche starten. Marcos Alonso hat nach seinem Wechsel vom FC Chelsea nach Katalonien wettbewerbsübergreifend 18 Partien absolviert.

In der Primera Division kam der 32-Jährige in den vergangenen Wochen überwiegend als Innenverteidiger und nicht auf seiner angestammten Position als Linksverteidiger zum Einsatz. Weil der Routinier in der Zentrale überzeugende Leistungen abliefert, verzichtet Barça darauf, einen Winter-Neuzugang für die Innenverteidigung unter Vertrag zu nehmen.

Verwendete Quellen: Sport