Xavi nach Liga-Pleite: "Wir können uns keine weiteren Fehler leisten"

05.12.2021 um 13:40 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
xavi
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

"Es ist eine Niederlage, die weh tut – und dann noch Zuhause", konstatierte Xavi Hernandez nach der Begegnung gegen Sevilla und legt den Finger dabei gleich in die Wunde. "Während unserer besten Phase fiel das Gegentor durch einen Konter. Wir müssen taktischer vorgehen. Wir müssen den Konter stoppen."

Im Camp Nou zeigte sich sein Team besonders in der zweiten Hälfte sehr spielfreudig, konnte die eigene Überlegenheit jedoch nicht in einen Treffer ummünzen und steht am Ende erneut mit leeren Händen da.

Xavi weiß, dass gegen die Bayern am Mittwoch eine größere Effizienz an den Tag gelegt werden muss. "Wir können uns keine weiteren Fehler leisten." In München müssen die Spanier gewinnen, um ihren zweiten Platz sicher zu verteidigen und in das Achtelfinale der Königsklasse einzuziehen. Bei einer Niederlage oder einem Remis könnten sie von Benfica Lissabon überholt werden.

"Ich sehe die Mannschaft in der Lage, nach München zu fahren und zu gewinnen", gab sich Xavi zuversichtlich und verwies auf die Ausgangsposition: "Wir sind auf uns selbst angewiesen." Sollte Barcelona, wie im Hinspiel, gegen die Bayern verlieren, droht das erste Gruppen-Aus in der Champions League seit der Saison 2000/2001.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG