FC Barcelona

Xavi sicher: Sergio Busquets (33) kann noch "lange spielen"

05.04.2022 um 17:22 Uhr
getty sergio busquets 22040520
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Ich denke, Busquets kann noch länger spielen. Mit unserer Spielweise, die der der Nationalmannschaft sehr ähnlich ist, kann er lange spielen. Und wir können sehr von ihm profitieren", sagte Xavi am Rande des LaLiga-Spitzenspiels gegen den FC Sevilla (1:0).

Busquets' Vertrag läuft noch bis 2023. Jüngst erklärte er, dass er Barça so lange wie möglich treu bleibe, sollte man mit ihm zufrieden sein und er seine Leistung bringen. Xavi ist mit seinem ehemaligen Mannschaftskollegen und dessen Interpretation der 6er-Rolle überaus zufrieden.

Sergio Busquets von "grundlegender Bedeutung"

An einen Abschied des Routiniers will der 42-Jährige nicht denken: "Für die Art und Weise, wie wir spielen wollen, ist Busquets von grundlegender Bedeutung. An dem Tag, an dem er nicht mehr hier ist, müssen wir uns einen Plan ausdenken, aber das ist noch nicht der Fall."

FC Barcelona

Positionsflexibilität erwartet der Chefcoach vom 33-Jährigen nicht: "Busquets hat eine genaue Position und es ist nicht notwendig, dass er vielseitig ist." Auf anderen Positionen sieht das anders aus. Spieler wie Ronald Araujo (Innenverteidiger, Rechtsverteidiger) oder Sergino Dest (Rechtsverteidiger, Linksverteidiger, Flügelstürmer) seien mit ihrer Vielseitigkeit sehr wichtig.

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo

Sergio Busquets: Hintergrund

Anzeige