FC Barcelona :Xavi Simons: Barça-Rückkehr wird zur ernsthaften Option

imago xavi simons 151121
Foto: Picture Point LE / imago images
Werbung

Seitdem Xavi Hernandez den vakanten Trainerposten beim FC Barcelona übernommen hat, türmen sich die möglichen Neuzugänge schon fast auf. Bei Xavi Simons besteht offenbar die Möglichkeit einer Rückholaktion nach Katalonien.

Laut Carrusel Confidential liegt das Thema Simons auf den Tischen der Vereinsbosse. Der geschäftige Berater Mino Raiola hatte während eines Treffens mit Präsident Joan Laporta, bei dem es eigentlich um Erling Haaland ging, auch den Namen Simons ins Spiel gebracht.

Hintergrund

Simons nach Barcelona zurückzuholen und gleichzeitig Paris Saint-Germain zum Nulltarif wegzuschnappen, sei eine Option, die Laporta durchaus gefalle. Die Rückkehr des ehemaligen La-Masia-Schülers sei allerdings nichts, was schnell entschieden werde. Xavi und Co. hätten zunächst Wichtigeres abzuarbeiten.

Simons möchte an der Seine gerne einen Platz bei den Profis, tut sich allerdings schwer. PSG hatte den 18-Jährigen vor Saisonbeginn aus dem Kader gestrichen und zur U19 degradiert. Zuletzt war Simons bei der niederländischen U19 negativ aufgefallen, als er gegen die Corona-Bestimmungen verstoßen hatte und daraufhin vorzeitig abreisen musste.

Video zum Thema