Xavi will Sergio Busquets halten: "Es hängt von ihm ab"

31.12.2022 um 12:27 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
xavi
Xavi hofft auf eine Verlängerung des Vertrags von Sergio Busquets - Foto: / Getty Images

"Er hat einen Vertrag bis Juni. Was dann kommt, werden wir sehen", sagte der Barça-Coach im Vorfeld des Derbys gegen Espanyol (Samstag, 14 Uhr). "Wie er sich in der Mannschaft sieht, ist für mich grundlegend. Es wird von ihm abhängen, eher nicht vom Verein oder mir."

Busquets' Arbeitspapier läuft Ende Juni kommenden Jahres aus, der Mannschaftskapitän ist einer der Top-Verdiener, besitzt noch einen Vertrag aus den finanziellen Harakiri-Jahren der Ära Josep Maria Bartomeu.

Barça will den 34-Jährigen halten, bietet aber ein Arbeitspapier mit deutlich reduzierten Bezügen.  Busquets soll zwischenzeitlich dazu tendiert haben, in die Major League Soccer zu wechseln und bei Inter Miami zu unterschreiben, mittlerweile ist er laut Mundo Deportivo aber offen für einen Verbleib.

Xavi will keinen Winter-Abgang

Xavi erwartet indes einen ruhigen Winter-Transfermarkt für Barça. "Ich bin zufrieden mit denen, die hier sind. Wir sind konkurrenzfähig. Ich bin zufrieden mit dem Kader, wir haben nur Pique verloren. Es sollte aber keiner mehr gehen", so der Barça-Trainer.