Yaya Toure und sein Traum vom FC Barcelona

21.04.2021 um 14:47 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
yaya toure barcelona
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

"Barcelona ist der Verein, bei dem ich arbeiten möchte", erklärte Yaya Toure gegenüber CADENA SER. Der 37-Jährige hat seine Karriere Anfang 2020 nach fast 600 Profispielen beendet und macht derzeit seinen Trainerschein.

Das Ziel ist klar: "Ich weiß nicht, ob ich bei Barça B, oder in der Jugendabteilung landen kann, aber ich möchte in Barcelona arbeiten. Ich würde gerne in La Masia arbeiten", so der Ex-Profi, der vier Mal zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde (2011 bis 2014).

Yaya Toure kickte von 2007 bis 2010 für die Blaugrana, gewann unter anderem 2009 das Sextuple unter Pep Guardiola. In Barcelona fühlt sich der Ex-Nationalspieler noch immer heimisch.

Verwendete Quellen: Cadena Ser
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG